Ich bin kein Goldfisch nicht!

Wieso ich betone kein Schuppentier zu sein? Weil das angeblich deine Aufmerksamkeit wecken soll und weil deine Aufmerksamkeitsspanne angeblich kürzer als die eines Goldfisches ist. Wenn du immer noch liest, hast du allerdings schon das Gegenteil bewiesen. Glückwunsch!

Wenn Microsoft eine Studie vorlegt, dann ist dem Unternehmen die volle Aufmerksamkeit sicher. So war es 2015 als Microsoft eine Studie zur Mediennutzung vorlegte. Eine Grafik fand den Weg in die Medien, die uns Menschen eine kürzere Aufmerksamkeitsspanne als einem Goldfisch unterstellte. 8 Sekunden schenken wir demnach einem neuen Eindruck unsere volle Aufmerksamkeit, bevor wir abschweifen und uns ablenken lassen. Der Goldfisch gönne sich eine Sekunde mehr. So zweifelhaft der Vergleich so richtig die Intention der Studie. Die parallele und immerwährende Mediennutzung, sorgt dafür das wir mit den Medien immer ungeduldiger werden.

 Weil wir den ganzen Tag Textnachrichten von Freunden bekommen, Radio hören, im Internet surfen und Videos in Medientheken konsumieren, sind wir kritischer geworden. Wir entscheiden innerhalb weniger Sekunden, ob uns ein Thema interessiert oder nicht. Weil wir viel konsumieren, (87 Minuten täglich, sagen ARD und ZDF, http://www.ard-zdf-onlinestudie.de/ardzdf-onlinestudie-2019/) sind wir darauf trainiert im Nu zu entscheiden, ob wir bleiben, oder weiterziehen.

 Für deine Website bedeutet das vor allem, dass sie nicht langweilig sein darf. Denn Langweile, dieses Gefühl des Unwohlseins, entsteht, wenn du das Gefühl hast nichts zu tun zu haben. Bezogen auf Websites – Es gibt nichts zu entdecken, nichts zu erklicken, nichts zu gewinnen. Dabei ist der Gewinn der Nutzen, den ich davon habe, wenn ich Zeit mit deiner Website verbringe. Ich muss lernen, dass du die bessere Alternative bist, das du ein Unternehmer mit Leidenschaft bist, das du das lieferst, was ich brauche und das ich dir vertrauen kann.  Wenn deine Website das vermittelt und ich dafür nicht lange suchen muss, hast du mich erreicht. Dann bleibe ich bei dir und kaufe bei dir ein. Sonst verschwinde ich in den trüben Gewässern deines Gartenteichs und du siehst mich nicht wieder. Blubb!